Details zur Kundenmeinung

Twisted Lands 3 Der Anfang

Twisted Lands 3 Der Anfang

Kundenmeinung (erstellt am 3. Dezember 2012):
Das Spiel hat mich vor allem neugierig gemacht wegen der angekündigten "interaktiven Zwischensequenzen": Naja, ist ein ganz nettes Gimmick, wenn man sich z.B. direkt zu Beginn entscheiden muß, ob man über oder unter einer Mauer flüchten soll. Hat aber insgesamt keinen Einfluß auf den Spielverlauf. Grafik ist klar und die Story spannend mit Gruselfaktor..
Wir wählen zwischen 2 Schwierigkeitsstufen. Kann man auch während des Spiels wechseln. WB-Fans kommen voll auf ihre Kosten: es gibt etliche! Die Minispiele sind nicht besonders schwer.
Im Lauf des Spiels finden wir Münzen, mit welchen wir Dinge kaufen, die wir für den Verlauf des Spiels benötigen. Leider müssen wir sehr viel hin und her laufen (die Karte ist nicht interaktiv), daher ein Sternabzug, ansonsten ein Klassespiel, was ich gerne empfehle!