Natural Threat – Ominous Shores

9,99 

Rette deine Freunde vor mutierten Wesen, die eine vergessene Insel bevölkern.

 

Auswahl zurücksetzen
Anzahl:
Artikelnummer: k.A. Kategorien: , ,

Beschreibung

 

Was treibt Professor Steiner auf der geheimnisvollen Insel?

 

Auf einer vergessenen Pazifikinsel gibt es Dinge, die es nicht geben sollte. Professor Steiner führt Experimente durch, die scheinbar ausser Kontrolle geraten sind. Alles deutet darauf hin, dass sich die Veränderungen in der Umwelt verselbstständigt haben. Und sie haben deine Freunde! Nutze deine Beobachtungsgabe und deinen Mut, um eine stetig wachsende Gefahr einzudämmen und deine Freunde zu retten!

Jede Szene hält neue Herausforderungen, erschreckende Entdeckungen und Hinweise über die Herkunft der mutierten Wesen bereit, die diese Insel bevölkern.

 

Nutze deine Beobachtungsgabe, um deine Freunde vor genetisch veränderten Wesen zu retten

 

Zunächst gilt es sich zu entscheiden: Das Spiel kann in zwei unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden gespielt werden.
Getarnt als neuer Assistent für Professor Steiner, kommst du auf die Insel. Versuche herauszufinden wie alles Begann und welche Experimente der Professor durchführt. Wo sind deine Freunde und was ist mit ihnen geschehen?

Wenn du klug handelst, überlebst du lange  genug, um die schrecklichste Entdeckung überhaupt zu machen. Mit der packenden Mischung aus Atmosphäre und Vorstellungskraft zeichnet Natürliche Bedrohung ein dunkles Bild dessen, was für Auswirkungen die Wissenschaft in neuen Wissensgebieten haben kann.

Zusätzliche Information

Lieferung physikalisch (BOX), Download (ESD)
Inhalt
  • Erkunde 32 geheimnisvolle Orte auf der Insel
  • Neun Wimmelbildszenen
  • 30 Minispiele
  • Zwei Schwierigkeitsgrade: Gelegenheitsspieler und Expertenmodus
  • Unbegrenzte Hinweise
Systemanforderungen
  • Windows XP/Vista/7
  • Prozessor ab 1 GHz
  • 512 MB RAM (Arbeitsspeicher)
  • DirectX 9.0

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Natural Threat – Ominous Shores”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.